Der Amerikaner Ori Pei , auch bekannt als die Ori Pei , Sharpug, Pugpei , wurde in den 1970er Jahren in Nordamerika gegründet. Es ist ein gekreuzter Hund, der durch die Kreuzung von Mops und Shar Pei entstanden ist. Dieser Spielzeughund hat ein mopsähnliches Aussehen mit mäßigen Falten. Sein solider, stämmiger Körper wird von einem massiven runden Kopf, einer quadratischen Schnauze und dunklen Augen begleitet. Die dünnen Ohren sind am Kopf leicht gedreht und sind rosen- oder knopfförmig. Der Schwanz des Ori Pei ist eng über den Rücken gekräuselt und hat eine herausragende Persönlichkeit wie der Mops.

Amerikanische Ori Pei Bilder








Schnelle Informationen

Hunderasse Ori Pei
Mantel Kurz
Farbe Schwarz, Braun, Grau, Weiß
Rassetyp Kreuzung
Gruppe (der Rasse) Nichtsportlich, Spielzeug
Lebensdauer 12 bis 15 Jahre
Größe Mittel
Gewicht 15 bis 30 Pfund
Höhe 10 bis 14 Zoll
Schuppen Mäßig
Temperament Freundlich, Intelligent
Gut mit Kind Jawohl
Hypoallergen Jawohl
Gebell Wenig
Gesundheitliche Bedenken Kirschaugen, Hautprobleme, Probleme mit Atemwegsinfektionen
Wettbewerbsregistrierung ACC, DRA, ICA, UABR, OFFEN, CKC

Amerikanisches Ori Pei-Video:




Temperament und Verhalten

Sie sind intelligent, verspielt, liebevoll und fügen sich leicht in die Familie ein. Sie können manchmal stur sein, sind aber nicht aggressiv. Der Ori Pei ist einfach zu trainieren und er liebt es, seinen Meister zu erfreuen, indem er neue Tricks lernt. Sie sind nicht sehr aktiv und mögen es, drinnen zu bleiben, mit Spielzeug zu spielen oder sogar zu schlafen. Das wohlerzogene und ausgeglichene Wesen der Ori Pei lässt sie gut mit Kindern auskommen. Sie schützen Familie und Eigentum und können ausgezeichnete Wachhunde sein. Sie bellen jedoch nicht unnötig. Ihr Charme und ihr Sinn für Humor sind ansprechend. Der Ori Pei jagt gerne Katzen und kleinere Tiere, ist aber für sie nicht schädlich.

Welcher


Diese starke und intelligente Rasse braucht mäßige Bewegung. Obwohl sie gute Haushunde sind, können sie spazieren gehen oder laufen, um ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern. Der Besitzer sollte den Hund beim Spazierengehen oder Joggen führen und ihm beibringen, an der Leine hinter sich zu gehen. Es ist nicht angenehm, bei heißem Klima herumzulaufen und muss dann drinnen gehalten werden. Darüber hinaus kann zu viel Außenbelichtung die Reinigung der Falten erschweren. Daher ist es ideal, es die meiste Zeit drinnen zu halten.
Der Ori Pei hat ein weiches, aber doppellagiges Fell und seine Falten müssen regelmäßig gereinigt werden, um Fleckenbildung, Infektionen und Reizungen zu vermeiden. Die Hautfalten sollten mit einem feuchten Tuch abgewischt werden und die Haut muss gründlich getrocknet werden, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Der amerikanische Ori Pei neigt das ganze Jahr über dazu, mäßig viele kurze Haare zu verlieren, daher sollte das Fell mit einer weichen Bürste gekämmt werden. Das Fell muss jedoch nur minimal gebürstet werden. Es muss auch gelegentlich gebadet und shampooniert werden, um die Sauberkeit zu gewährleisten.
Die kleineren Rassen des Ori Pei neigen dazu, nach innen zu niesen. Ein weiteres häufiges Gesundheitsproblem dieser Rasse ist das Kirschauge, bei dem sich das dritte Augenlid rötlich oder rosa färbt. Die anderen Krankheiten, an denen der Ori Pei leidet, sind Entropion, Dermadectic Räude, Giardia. Obwohl seine Atemprobleme geringer sind als beim Mops, muss seine Atmung während starker körperlicher Betätigung, hauptsächlich in den Sommermonaten, überwacht werden.

Ausbildung

Obwohl die Ori Peis leicht zu trainieren sind, kann ihre Sturheit manchmal ein Hindernis für das Training sein. Unsachgemäßes Training kann zu Verhaltensproblemen führen. Der Trainer muss fest, geduldig und selbstbewusst sein und den Hund trainieren, ihm zu gehorchen. Die Ori Peis sind stark für ihre Größe und werden für ein Leinentraining benötigt, um ihnen ein Gefühl des Gehorsams zu vermitteln. Um ein gutes Temperament aufzubauen, ist seit der Welpenzeit ein entsprechendes Sozialisationstraining notwendig, damit es gut mit Fremden und auch anderen Tieren umgehen kann.



Fütterung

Wie andere allgemeine Spielzeughunde benötigen sowohl die erwachsenen als auch die Welpen des amerikanischen Ori Pei hochwertiges Trockenfutter in ausreichender Menge, das auf zwei gleiche Mahlzeiten aufgeteilt wird.

Interessante Fakten

  • Diese Kreuzung wurde entwickelt, um gesundheitliche Probleme bei beiden Elternrassen zu beheben.
  • Ori Peis schnarcht manchmal.
  • Dieser Hund würde schnell auf ein Klingeln reagieren und sofort bellen.