Der Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix ist ein Mischlingshund, der aus der Zucht des Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler und des Basset Hound hervorgegangen ist. Beide Hunde können freundlich sein, aber die Persönlichkeiten unterscheiden sich, also weiß man nie. Der Aussie ist dafür bekannt, freundlich, liebevoll und intelligent zu sein. Alle Hunde brauchen eine angemessene Sozialisation und das wird ein großer Faktor dafür sein, wie sie mit anderen interagieren. Wie sieht diese Mischlingsrasse aus und wie verhält sie sich? Ist es eher wie der Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler oder der Basset Hound? Das sind die Fragen, die wir im Folgenden versuchen werden zu beantworten. Lesen Sie weiter unten, um Bilder und Videos zu sehen und mehr über den wunderschönen Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix zu erfahren.

Obwohl wir wirklich empfehlen, alle Tiere durch eine Rettung zu erwerben, verstehen wir, dass einige Leute einen Züchter aufsuchen, um ihren Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix-Welpen zu bekommen. Das heißt, wenn sie Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Welpen zum Verkauf haben.

Wenn Sie daran interessiert sind, Tierrettungen zu helfen, Geld zu sammeln, spielen Sie bitte unser Quiz. Jede richtige Antwort spendet, um Tierheimtiere zu füttern.





Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Geschichte

Alle Hybrid- oder Designerhunde sind schwer zu lesen, da sie nicht viel Geschichte haben. Das Züchten bestimmter Hunde wie dieser ist in den letzten zwanzig Jahren oder so üblich geworden, obwohl ich sicher bin, dass diese Mischrasse aufgrund von versehentlicher Zucht einen Anteil an Hunden im Tierheim gefunden hat. Im Folgenden werden wir uns die Geschichte der beiden Elternrassen genauer ansehen. Wenn Sie nach Züchtern für neue Designerhunde suchen, nehmen Sie sich bitte vor Puppy Mills in Acht. Dies sind Orte, an denen Welpen in Massenproduktion produziert werden, speziell aus Profitgründen und die sich überhaupt nicht um die Hunde kümmern. Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, unterschreiben Sie bitte unsere Petition zum Stopp der Welpenmühlen.



Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler History



Wie man sich vorstellen kann, stammt der Australian Stumpy Tail Cattle Dog, auch bekannt als Blue Heeler, aus Australien. Es wird angenommen, dass es sich um die älteste domestizierte Rasse des Kontinents handelt. Dies ist eine kleine Spekulation und wurde nie bestätigt. Ähnlich wie beim Australian Shepherd glauben Forscher, dass britische Kolonisten ihre Hütehunde mit wilden Dingos und Collies gekreuzt haben. Dies wäre Mitte des 19. Jahrhunderts passiert. Dies wurde getan, um eine Hunderasse zu schaffen, die den Bedingungen des Kontinents toleranter ist. Die extreme Hitze musste erträglich sein und durch die Kreuzung entstand ein Hund, der sich besser darauf anpasste. Als sich verschiedene Rassen des Australian Cattle Dog voneinander trennten, starb der Australian Stumpy Tail Cattle Dog fast aus. Ich weiß nicht genau warum, aber blau gefärbte Hunde erwiesen sich bei Ranchbesitzern und Viehtreibern als am beliebtesten, und sie wurden als Blue Heelers bekannt.
Die Rasse war zuerst als Australian Heeler bekannt, später als Australian Cattle Dog, der heute in ganz Australien und anderswo als offizieller Name akzeptiert wird. Einige Leute nennen sie jedoch immer noch Blue Heelers oder Queensland Heelers.



Basset Hound-Geschichte



Dieser Basset ist zwar französischer Herkunft wie ihr Cousin, der Basset Fauve de Bretagne, ist aber der amerikanischen Bevölkerung viel vertrauter. Sie dient seit Mitte des 20. Jahrhunderts als Maskottchen für Hush Puppies Schuhe. Viele Hush Puppies Basset Hounds sind gekommen und gegangen; der aktuelle Name ist Jason.

In den 1950er Jahren trat Elvis Presley in der Steve Allen Show auf, um einem sitzenden Basset Hound, der einen Zylinder trug, Hound Dog vorzusingen. Die Aufführung erschien beiden unangenehm, aber Presley wurde fotografiert, als er mit dem Hund spielte, nachdem die Dreharbeiten beendet waren. Das Fernsehen hat uns auch einen TV-Werbespot gegeben, in dem ein mürrisch aussehender Basset Hound einen gelangweilten Maytag-Waschmaschinenmechaniker auf seiner Route begleitet.

Verwechseln Sie den Basset Hound jedoch nicht mit einem hochnäsigen Hollywood-Typ. Ihre Zucht macht sie zu einer beeindruckenden Kleinwildjägerin und ihre alberne Persönlichkeit ist ideal für Haustiereltern, die einen lustigen Hund suchen.

Der Basset Hound ist ein weiteres Produkt der französischen Leidenschaft für Jagdhunde nach Maß. Der Basset Hound ist eng mit dem größeren und schlankeren Bloodhound verwandt; beide sind Nachkommen des St. Hubert Hound, ein Produkt selektiver Zucht, das einem französischen Geistlichen und Schutzpatron der Jagd zugeschrieben wird. St. Hubert’s Hound ähnelte einem Bluthund, und der heutige Bluthund ist sein bekanntester Vorfahre; Viele Leute glauben jedoch auch, dass der heutige Basset Hound aus einer genetischen Mutation in der alten Rasse hervorgegangen ist.

Das genetische Manöver, das den Basset Hound hervorbrachte, ergab einen niedrigen, solide gebauten, kurzbeinigen Dufthund mit einem weißen Schwanz, der gerade in der Luft steht und seinen Führer auf das Vorhandensein von Wild aufmerksam machte. Bis heute jagen Rudel Basset Hounds in Frankreich und England. Allein oder im Rudel arbeitend, berühren ihre langen Ohren den Boden und geben den Geruch von Kleinwild ab, das die Hunde dann in Gehege oder Steinbrüche treiben, wo der Hundeführer sie bergen kann.


Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Größe und Gewicht

Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler
Höhe: 18 - 20 Zoll an der Schulter
Gewicht: 35 - 51 Pfund.
Lebensdauer: 13-15 Jahre

Basset
Höhe: 13 - 14 Zoll an der Schulter
Gewicht: 40 - 65 Pfund.
Lebensdauer: 10 - 12 Jahre




Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Persönlichkeit

Der Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler und der Basset Hound sind dafür bekannt, mutig und beschützend zu sein. Der Blue Heeler ist dafür bekannt, loyal, mutig und beschützend zu sein. Sie sind auch sehr liebevolle Hunde. Dieser Hund benötigt einen sehr starken und festen Besitzer, der sicherstellt, dass er das Alpha und nicht der Hund ist. Sie sind vorsichtig, aber nicht bedrohlich gegenüber Fremden und liebevoll zu Familie und Kindern. Eine frühe Sozialisation hilft, sich um schlechte Gewohnheiten zu kümmern, die sich entwickeln könnten. Sie reagiert gut auf positive Verstärkung, wie alle Hunde. Sie sollte eher anhänglich sein und gerne viel Zeit mit dir verbringen. Plane nicht, sie für längere Zeit allein zu lassen, da er alleine nicht gut zurechtkommt. Sie will beim Rudel sein.


Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Gesundheit

Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, da alle Rassen für einige Dinge anfälliger sind als für andere. Das Positive an der Anschaffung eines Welpen ist jedoch, dass Sie dies so weit wie möglich vermeiden können. Ein Züchter sollte unbedingt eine Gesundheitsgarantie für Welpen anbieten. Wenn sie dies nicht tun, dann suchen Sie nicht mehr und betrachten Sie diesen Züchter überhaupt nicht. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über gesundheitliche Probleme in der Rasse und die Häufigkeit, mit der sie auftreten, sprechen. Wir empfehlen Ihnen natürlich, sich nach einer seriösen Tierrettung in Ihrer Nähe umzusehen, um Ihre neue Mischlingsrasse zu finden. Gesundheitszeugnisse belegen, dass ein Hund auf einen bestimmten Zustand getestet und freigegeben wurde.

Der Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler gemischt mit dem Basset Hound kann unter anderem zu progressiver Netzhautatrophie, Hüftdysplasie und Taubheit neigen.

Beachten Sie, dass dies nur häufige Probleme bei beiden Rassen sind.


Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Care


Welche Pflegevoraussetzungen gibt es?

Selbst wenn Sie die Rasse kennen, ist es manchmal schwer zu sagen, ob es sich um eine schwere oder eine leichte Rasse handelt. Machen Sie sich in jedem Fall bereit, in einen guten Staubsauger zu investieren, wenn Sie Ihre Böden sauber halten möchten! Baden Sie sie nach Bedarf, aber nicht so oft, dass Sie ihre Haut austrocknen.

Welche Übungsvoraussetzungen gibt es?

Deutsche Dogge Coonhound-Mix

Planen Sie extrem lange Spaziergänge und Wanderungen mit ihnen ein, um ihr Energieniveau niedrig zu halten. Diese Mischung wird höchstwahrscheinlich ein hohes Energieniveau haben. Diese Übung wird sie davon abhalten, destruktiv zu sein. Ein müder Hund ist ein guter Hund. Ein müder Hund ist jedoch ein guter Hund. Fesseln Sie Ihren Hund niemals draußen - das ist unmenschlich und ihm gegenüber nicht fair.

Was sind die Ausbildungsvoraussetzungen?

Dies ist ein intelligenter Hund, der etwas schwierig zu trainieren sein wird. Sie werden die Alpha-Position einnehmen wollen und brauchen jemanden mit einer festen, starken Hand, der ihnen ihren Platz zeigen kann. Das Beste, was Sie tun können, ist, die Sitzungen in kürzere tägliche Sitzungen aufzuteilen, um die Aufmerksamkeitsspanne länger zu halten. Es könnte einen Beutetrieb haben und dazu neigen, nach kleiner Beute zu rennen und sie zu jagen, aber wenn sie richtig behandelt wird, kann dies verwaltet werden. Alle Hunde reagieren am besten auf positive Verstärkung. Also achte darauf, sie zu loben, wenn es ihr gut geht. Sie ist ein intelligenter Hund, der es liebt, zu gefallen und eine körperliche Herausforderung liebt. Je mehr Bewegung sie bekommt, desto leichter wird sie trainieren. Die richtige Sozialisation ist für alle Hunde und Welpen unerlässlich. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in den Park und in die Hundetagesstätte bringen, um sie mit so vielen Menschen und Hunden wie möglich zu versorgen.


Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Basset Hound Mix Fütterung

„Viele Male wird die Ernährung pro Hund durchgeführt. Jeder ist einzigartig und hat unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. Die meisten Hunde in den USA sind übergewichtig. Eine Mischung wie diese, die anfällig für Hüft- und Ellbogendysplasie ist, sollte wirklich so schnell wie möglich mit Fischöl und Glucosamin- und Chondroitin-Ergänzungen versorgt werden. Eine gute Diät ist die Rohkostdiät. Eine Rohkost-Diät wird besonders gut für den Wolf-Hintergrund sein.

Es ist keine gute Idee, einen Hund zu überfüttern, da dies gesundheitliche Probleme wie Ellbogen- und Hüftdysplasie wirklich verschlimmern kann.

Ich habe eine gute Ernährung, die man sich ansehen sollte Rohkostdiät . Eine Rohkostdiät wird dem Wolfshintergrund besonders gut tun.'



Australian Stumpy Tail Cattle Dog - Blue Heeler Links

Rettung von australischen Rinderhunden

Texas Cattle Dog Rettung

New Hope Cattle Dogs


Links zu anderen Rassen, die Sie interessieren könnten

Australian Shepherd Husky Mix

Boxer-Husky-Mix

Malamute Husky-Mix

Rottweiler Husky-Mix

Shiba Inu Husky-Mix