Der Basset Retriever, eine mittelgroße Hunderasse, ist der Nachwuchs, der aus einer Kreuzung zwischen a Basset und ein Golden Retriever. Es hat eine lange und robuste Struktur mit einer großen Schnauze, dunklen runden Augen, kurzen Beinen und langen Schlappohren. Wie seine Elternrassen hat es einen großartigen Geruchssinn, was ihn zum Aufspüren und Jagen nützlich macht. Es kann auch im Wettkampfgehorsam und in der Beweglichkeit gut abschneiden, da es ein natürlicher Athlet mit viel Kraft ist.

Basset Retriever Bilder










Schnelle Informationen

Andere Namen Basset Entertainment, Basset Hound-Golden Retriever-Mix
Mantel Glatt, weich, glänzend, gerade; dicht genug, um jedem Wetter standzuhalten
Farbe Hellbraun/Gold, Dunkelbraun/Schokolade, Braun und Weiß, Schwarz
Rassetyp Kreuzung
Rassengruppe Jagd, Sport
Lebensdauer 8-12 Jahre
Gewicht 40-70 lbs (18-32 kg)
Größe und Höhe Mittel ; Männlich: 13-20 Zoll
Weiblich: 10-12 Zoll
Wurfgröße 4-5 Welpen
Schuppen Mäßig
Temperament Ruhig, sanft, liebevoll, energisch
Hypoallergen Nein
Gut mit Kindern Jawohl
Gebell Ruhig
Herkunftsland Frankreich
Wettbewerbsregistrierung/Qualifikationsinformationen DRA, DDKC, DBR, ACHC, IDCR

Basset Retriever-Video




Temperament und Verhalten

Süße, Ruhe und Freundlichkeit sind die herausragenden Merkmale dieser Rasse. Die sanftmütigen Basset Retriever neigen nie zur Reizbarkeit oder sind von Wut gezeichnet. Stattdessen sind sie immer bemüht, ihren Besitzern zu helfen und sie zufrieden zu stellen. Sie genießen die Gesellschaft von Kindern und Erwachsenen und leben in Harmonie mit anderen Haustieren. Obwohl diese Hunde im Haus ruhig und friedlich sind, sind sie wachsam genug, um ihre Herren vor drohenden Gefahren zu warnen und zu schützen.

Sie sind am glücklichsten, wenn sie mit ihren Besitzern interagieren oder spielen. Lassen Sie sie nicht für längere Zeit allein, da sie dadurch stur werden und unerwünschtes Verhalten entwickeln könnten. In solchen Fällen kann es hilfreich sein, einen anderen Haustierhund zur Gesellschaft zu halten.



Welcher


Der verspielte und aktive Golden Retriever Basset Hound-Mix braucht viel regelmäßige Bewegung, um seine Energie zu verbrauchen. Ein langer Spaziergang an der Leine und ein Herumtoben in einem umzäunten Garten verhindern, dass es zu fett wird. Sie können auch versuchen, einen Ball zu werfen, den er glücklich zurückholt. Ermutigen Sie die Welpen nicht, aus einer hohen Position zu springen, da dies die Gelenke belasten und Rücken und Beine verletzen könnte.
Es braucht keine häufigen Bäder, aber ein sanftes Reiben mit einer Bürste und einem groben Tuch ist notwendig, um sein Fell in gutem Zustand zu halten. Außerdem wird wöchentliches Bürsten empfohlen, um alle abgestorbenen Haare fernzuhalten. Seine langen, hängenden Ohren sind anfällig für Ohrinfektionen und können auch schmutzig werden. Verwenden Sie einmal pro Woche eine Ohrenreinigerlösung, um das Innenohr zu reinigen. Der Schmutz kann entfernt werden, indem die Außenseite der Ohren mit einem feuchten Tuch abgewischt wird. Putzen Sie sich außerdem regelmäßig die Zähne und schneiden Sie jeden Monat die Nägel.
Da Kreuzungen an Erbkrankheiten leiden können, ist es ratsam, einige häufige Gesundheitsprobleme wie Hüftdysplasie, Von-Willebrand-Krankheit, Allergien, Fettleibigkeit und Probleme mit Wimpern und Augenlidern im Auge zu behalten.

Ausbildung

Es ist wichtig, dass Ihr Haustier lernt, sowohl mit unbekannten Hunden als auch mit unbekannten Menschen zu kommunizieren. Eine frühe Sozialisation wird Ihrem Basset Retriever soziale Fähigkeiten beibringen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine geduldige und konsistente Trainingsmethode anwenden, während Sie Ihren Hund stubenrein erziehen. Gehorsamstraining ist auch notwendig, um zu lernen, auf Befehle wie Sitzen, Bleiben, Kommen, Runter, Fersen usw. zu reagieren.

Fütterung

Wenn Sie eine Chance haben, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Haustier zu viel isst. Daher ist es ratsam, seine Nahrung je nach Alter, Größe und Aktivitätsgrad abzumessen. Eine regelmäßige Menge von 1,5 bis 3 Tassen Hundefutter, aufgeteilt auf zwei Mahlzeiten, ist ausreichend.