Die freundliche, tolerante und lebenslustige Beago ist eine mittelgroße Kreuzung zwischen a Beagle und ein Golden Retriever. Die Beagos zeichnen sich durch einen starken und muskulösen Körper mit einem Paar runder dunkler Augen auf einem breiten Schädel, einer gut gemeißelten und ausgewogenen Schnauze, einer schwarzen Nase, hängenden Ohren, muskulöser Vorderhand und einem mittelgroßen Schwanz aus. Diese vielseitige Rasse nimmt häufig an Hundesportarten wie Obedience und Agility teil und eignet sich aufgrund ihrer hohen Intelligenz für den Einsatz bei Such- und Rettungsaktionen sowie zum Aufspüren von Betäubungsmitteln.

Beago Bilder








Schnelle Informationen

Andere Namen Beago Retriever, Beagle-Golden Retriever-Mix
Mantel Kurz oder lang, glänzend, glatt
Farbe Dunkelbraun/Schokolade, Braun und Weiß, Hellbraun/Golden, Schwarz und Braun; Golden oder Tricolor sind üblich
Rassetyp Kreuzung
Rassengruppe Sport, Jagdhund
Lebensdauer 10-12 Jahre
Gewicht 30-40 Pfund (13,6-18,1 kg)
Größe und Höhe Klein bis mittel; Männchen: 13-20 Zoll
Weibchen: 10-12 Zoll
Wurfgröße 4-5 Welpen
Schuppen Mäßig
Temperament Intelligent, liebevoll, loyal, angenehm, gesellig, selbstbewusst
Hypoallergen Jawohl
Gut mit Kindern Jawohl
Gebell Gelegentlich
Herkunftsland Die USA
Wettbewerbsregistrierung/Qualifikationsinformationen DRA, ACHC, DDKC, DBR, IDCR

Video: Ein Beago spielt mit einem Pitbull Lab Mix




Temperament und Verhalten

Die Persönlichkeit eines Beago kann als freundlich, liebenswürdig, liebevoll und hingebungsvoll beschrieben werden. Diese gutmütigen Hunde sind immer geduldig mit Kindern und tolerant gegenüber ihrer Familie sowie Fremden. Die Beagos sind ruhige und fügsame Hunde mit einem Eifer, zu gefallen. Sie sind anderen Haustieren gegenüber weder feindselig noch ängstlich oder nervös.

Sie sind großartige Familienhunde, die es hassen, Stunden allein zu verbringen. Diese Hunde sind unbeschwert und lebhaft und lieben es, mit Menschen zu arbeiten. Sie bleiben auf ihre Aufgabe konzentriert, bis sie müde werden. Sie können auch einiges des Apportierverhaltens ihrer Golden Retriever-Eltern zeigen, wie z. B. das Holen der Zeitung oder das Aufwecken ihrer Familienmitglieder. Wenn Eindringlinge vorbeikommen, bellen sie, um ihre Besitzer zu alarmieren.



Welcher


Der Beagle-Retriever-Mix ist eine aktive Hunderasse, die regelmäßig eine Stunde lang kräftige Übungen benötigt. Es liebt Outdoor-Aktivitäten, was bedeutet, dass es gerne spazieren oder joggen geht. Spielsitzungen mit einem Apportierspiel im Hinterhof sind auch erforderlich, um Ihr Haustier weich und geistig satt zu halten. Sie sollten Ihrem Beago genügend Stofftiere zur Verfügung stellen, damit er sich im Haus beschäftigen kann. Denken Sie daran, ein Beago ist am glücklichsten, wenn er etwas zum Spielen hat.
Die Pflege dieses Hundes erfordert nichts Außergewöhnliches. Regelmäßiges Bürsten ist erforderlich, um die losen Haare aus dem Fell zu entfernen und zu verhindern, dass sie sich im ganzen Haus absetzen. Ein gelegentliches Bad ist notwendig, damit es sauber aussieht und gut riecht. Seine langen, umgeklappten Ohren müssen häufig gereinigt werden, um Ohrenentzündungen vorzubeugen. Um das äußere Ohr zu reinigen, trage mit einem Wattebausch einen pH-neutralen Ohrenreiniger auf. Das Schneiden der Nägel einmal im Monat sowie das Zähneputzen 2-3 Mal pro Woche tragen dazu bei, dass Ihr Haustier in gutem Zustand bleibt.
Wie die meisten gekreuzten Hunde ist der Beagle-Retriever-Mix anfällig für einige der rassespezifischen Gesundheitsprobleme, die seine Eltern betreffen. Daher sollten Sie Hundekrankheiten wie Hüftdysplasie, Hypothyreose, Ellenbogendysplasie, progressive Netzhautatrophie, Hypothyreose, Krebs und Herzerkrankungen beachten.

Ausbildung

Dies sind sehr gut trainierbare Haustiere mit der Fähigkeit, schnell zu lernen. Die Mischhunde aus Golden Retriever und Beagle müssen in jungen Jahren neuen Menschen und anderen Haustieren ausgesetzt sein. Dies wird ihnen helfen, ein geselliges und abgerundetes Haustier zu werden. Da sie gut auf Leckereien reagieren, können Sie ihnen mit Futterbelohnungen einige grundlegende Befehle wie „Komm“, „Sitz“, „Bleib“ und „Ferse“ beibringen. Sie können Ihren Beago-Welpen für Gehorsamskurse anmelden, die Ihrem Haustier helfen, einige der Regeln des Lebens in einer Familie zu lernen.

Fütterung

Wenn Sie Ihren Beago füttern möchten, können Sie ihm kommerzielles Trockenfutter geben, das mit etwas Konserven, Hüttenkäse oder Fleisch garniert wird, um ihm Geschmack zu verleihen. Sie können auch eine gesunde Rohkostdiät oder eine hausgemachte Kost verabreichen, aber stellen Sie sicher, dass die Nährstoffbilanz stimmt. Die Tagesmenge an Trockenfutter, die ein erwachsener Beago benötigt, beträgt 1,5-2,5 Tassen.