Der Boerboel Cane Corso Mix ist ein Mischlingshund, der aus der Zucht des Boerboel und des Cane Corso hervorgegangen ist. Beide Hunde können freundlich sein, aber die Persönlichkeiten unterscheiden sich, also weiß man nie. Der Boerboel ist dafür bekannt, selbstbewusst, dominant und territorial zu sein. Alle Hunde brauchen eine angemessene Sozialisation und das wird ein großer Faktor dafür sein, wie sie mit anderen interagieren. Wie sieht diese Mischlingsrasse aus und wie verhält sie sich? Ist es eher wie der Boerboel oder der Cane Corso? Das sind die Fragen, die wir im Folgenden versuchen zu beantworten. Lesen Sie weiter unten, um Bilder und Videos zu sehen und mehr über den schönen Boerboel Cane Corso Mix zu erfahren.

Obwohl wir wirklich empfehlen, alle Tiere durch eine Rettung zu erwerben, verstehen wir, dass einige Leute einen Züchter aufsuchen, um ihren Boerboel Cane Corso Mix-Welpen zu bekommen. Das heißt, wenn sie Boerboel Cane Corso Mix-Welpen zum Verkauf haben.

Wenn Sie daran interessiert sind, Tierrettungen zu helfen, Geld zu sammeln, spielen Sie bitte unser Quiz. Jede richtige Antwort spendet, um Tierheimtiere zu ernähren.





Boerboel Cane Corso Mix Geschichte

Alle Hybrid- oder Designerhunde sind schwer zu lesen, da sie nicht viel Geschichte haben. Das Züchten bestimmter Hunde wie dieser ist in den letzten zwanzig Jahren üblich geworden, obwohl ich sicher bin, dass diese Mischrasse ihren Anteil an Hunden im Tierheim aufgrund von versehentlicher Zucht gefunden hat. Im Folgenden werden wir uns die Geschichte der beiden Elternrassen genauer ansehen. Wenn Sie nach Züchtern für neue Designerhunde suchen, nehmen Sie sich bitte vor Puppy Mills in Acht. Dies sind Orte, an denen Welpen in Massenproduktion produziert werden, speziell aus Profitgründen und die sich überhaupt nicht um die Hunde kümmern. Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, unterschreiben Sie bitte unsere Petition zum Stopp der Welpenmühlen.



Geschichte von Boerboel



Der Boerboel ist ein in Südafrika beheimateter Farmhund, der Vieh und sogar Katzen gut bewacht. Das Wort Boer ist Niederländisch/Afrikaans für Bauer. Sie wird auch als südafrikanischer Mastiff oder südafrikanischer Boerboel-Hund bezeichnet. Sie ist eine wilde Beschützerin und ist sich fast immer der Anwesenheit wilder Raubtiere bewusst und bereit, ihre Familie zu verteidigen. Es gab eine Reihe von Angriffen, die damit verbunden waren, aber Angriffe sollten den Durchschnittsbürger nicht beunruhigen. Ein gut sozialisierter Hund kommt normalerweise mit allen Menschen gut zurecht. Ein Boerboel ist ein liebevolles Wesen, das, wenn es richtig sozialisiert ist, die Familie und seine Kinder genießt und sogar neue Leute kennenlernt. Wenn sie richtig sozialisiert und trainiert ist, kann sie ein schönes Temperament haben. Sie Fremden vorzustellen ist eine gute Möglichkeit, dich Boerboel zu sozialisieren. Experten empfehlen, dass die ganze Familie am Training der Boerboel teilnimmt, damit sie erkennt, dass die Kinder in der Familienhierarchie höher stehen als der Hund. Es ist keine wirklich verbreitete Rasse, aber es gibt Züchter, die südafrikanische reinrassige Boerboel-Welpen zum Verkauf anbieten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, eine Boerboel-Rettungsstelle in Ihrer Nähe zu suchen und zu finden. Die Rettung könnte sogar schwarze oder gestromte Boerboel-Welpen haben, man weiß nie. Meines Wissens gibt es keinen Miniatur-Boerboel, es gibt nur Welpen. Boerboels gelten in den USA und anderen Teilen der Welt als Südafrika als selten. Der Legende nach verbreiteten sich assyrische Hunde nach der Eroberung Ägyptens in den Rest Afrikas und in andere Teile der Welt. Es entstanden zwei neue Rassen: der Jagdhund und der Dogge. Der Boerboel – robust, athletisch und muskulös, mit einem Beschützerinstinkt – fiel in den Mastiff-Ableger der alten afrikanischen Rasse.

Der Boerboel wurde entwickelt, um zu funktionieren. 1938 brachte die Familie De Beers mehrere Hunde vom Typ Bull Mastiff nach Südafrika, um ihre Diamantenminen zu bewachen, eine Aufgabe, für die sie mehr als geeignet waren.

Anfang der 1980er-Jahre legten zwei Forscher in Südafrika 5.500 Kilometer zurück, um nach einem Beispiel für den ursprünglichen Burenhund zu suchen. Von diesen galten nur 72 Hunde als dem alten Hund nahestehend und wurden zur Zucht registriert. Die Rasse bleibt selten, aber 2015 wurde sie in die Arbeitsgruppe des AKC aufgenommen. Es gibt viele verschiedene Arten und Farben, unter anderem weiß, gestromt, schwarz, blau.



Cane Corso Geschichte



Der Cane Corso (Plural: Cani Corsi) ist eine große und solide italienische Rasse, die in seinem Heimatland für seine Fähigkeiten als Wachhund, Jäger und Begleiter hoch geschätzt wird. Er ist auch als Italian Mastiff, Cane Corso Italiano, Cane Corso Mastiff, Italian Corso Dog und Italian Molosso bekannt. Er ist ein großer Hund, dessen Größe und manchmal strenger Gesichtsausdruck für Menschen, die mit der Rasse nicht vertraut sind, einschüchternd sein können.

Wissenswertes: Das Wort corso bedeutet auf Italienisch Wächter oder Beschützer.

Cani Corsi haben sich über Jahrhunderte zurückgehalten. Im Laufe ihrer Geschichte gehörten sie meist weit entfernten ländlichen oder wohlhabenden Besitzern, die die Jagd- und Wachfähigkeiten der Hunde schätzten. Als Jäger ist der Cane Corso ein Fanghund, das heißt, er kann Beute nur mit seiner Kraft und seinen kräftigen Kiefern und Zähnen bewegungsunfähig machen.

Der Cane Corso ist mit dem Neopolitan Mastiff verwandt, da beide Hunde Nachkommen des ursprünglichen italienischen Molosser sind.

In der jüngeren Vergangenheit war der Cane Corso ein in ganz Italien verbreiteter Ort. Aber im 20. Jahrhundert betrieben weniger Menschen Landwirtschaft und die Zahl der Hunde ging zurück, obwohl viele Cani Corsi ihren Leuten bis heute helfen, Eigentum, Vieh und Familien zu bewachen.
Als die Bevölkerung des Cane Corso in den 1960er und 1970er Jahren zu schwinden begann, machte sich eine Gruppe italienischer Liebhaber daran, sie zu restaurieren. Bis 1994 war die Population gestiegen und die Rasse wurde vom italienischen Kennel Club (ENCI) als 14. italienische Hunderasse vollständig akzeptiert. 1997 nahm die FCI den Corso vorläufig an, zehn Jahre später wurde er international voll anerkannt.

Ein Jahrzehnt später importierte ein Mann namens Michael Sottile den ersten Wurf von Corsos in die Vereinigten Staaten. Das nächste Jahr, 1989, brachte einen zweiten Wurf. 1993 wurde die International Cane Corso Association gegründet. Dieser Rasseclub suchte schließlich die Anerkennung des American Kennel Club, der 2010 verliehen wurde. Die Cane Corso Association of America regiert jetzt die Rasse. Die Popularität der Rasse wächst so schnell wie ein Corso-Welpe; 2013 belegte er in den USA den 50. Platz im Jahr 2013, ein 10-Punkte-Sprung von Platz 60 im Jahr 2012.


Boerboel Cane Corso Mix Größe und Gewicht

Boerboel
Höhe: 23 - 28 Zoll an der Schulter
Gewicht: 90 - 180 Pfund.
Lebensdauer: 10 - 12 Jahre

Italienischer Windhund-Ratten-Terrier-Mix

Cane Corso
Höhe: 24 - 28 Zoll an der Schulter
Gewicht: 85 - 110 Pfund.
Lebensdauer: 10 - 12 Jahre




Boerboel Cane Corso Mix Persönlichkeit

Der Boerboel und der Cane Corso könnten ein bisschen spritzig sein. Sie können ein neugieriger kleiner Kerl sein, also halten Sie Ausschau nach diesem Verhalten! Alle Hunde brauchen Aufmerksamkeit und wollen nicht allein gelassen werden. Deshalb haben Sie ein Haustier, nicht wahr? Planen Sie, Anstrengungen zu unternehmen, um sie zu sozialisieren, da sich dies auf lange Sicht auszahlen wird. Bitte verwenden Sie immer positive Verstärkung, auch wenn sie einen eigenen Kopf haben können. Genießen Sie es, mit Ihrer neuen Mischlingsrasse zusammen zu sein und lieben Sie die Beziehung, die Sie mit ihnen haben werden.


Boerboel Cane Corso Mix Gesundheit

Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, da alle Rassen für einige Dinge anfälliger sind als für andere. Das Positive an der Anschaffung eines Welpen ist jedoch, dass Sie dies so weit wie möglich vermeiden können. Ein Züchter sollte unbedingt eine Gesundheitsgarantie für Welpen anbieten. Wenn sie dies nicht tun, dann suchen Sie nicht mehr und betrachten Sie diesen Züchter überhaupt nicht. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über gesundheitliche Probleme bei der Rasse und die Häufigkeit, mit der sie auftreten, sprechen. Wir empfehlen Ihnen natürlich, sich nach einer seriösen Tierrettung in Ihrer Nähe umzusehen, um Ihre neue Mischlingsrasse zu finden. Gesundheitszeugnisse belegen, dass ein Hund auf einen bestimmten Zustand getestet und freigegeben wurde.

Der Boerboel, der mit dem Cane Corso gemischt wird, kann unter anderem anfällig für Gelenkdysplasie, Augenprobleme, Herzerkrankungen, Ektropium, Entropium sein.

Beachten Sie, dass dies nur häufige Probleme bei beiden Rassen sind.


Boerboel Cane Corso Mix Pflege


Welche Pflegevoraussetzungen gibt es?

Selbst wenn Sie die Rasse kennen, ist es manchmal schwer zu sagen, ob es sich um eine schwere oder eine leichte Rasse handelt. Machen Sie sich in jedem Fall bereit, in einen guten Staubsauger zu investieren, wenn Sie Ihre Böden sauber halten möchten! Baden Sie sie nach Bedarf, aber nicht so oft, dass Sie ihre Haut austrocknen.

Welche Übungsvoraussetzungen gibt es?

Planen Sie extrem lange Spaziergänge und Wanderungen mit ihnen ein, um ihr Energieniveau niedrig zu halten. Diese Mischung wird höchstwahrscheinlich ein hohes Energieniveau haben. Diese Übung wird sie davon abhalten, destruktiv zu sein. Ein müder Hund ist ein guter Hund. Ein müder Hund ist jedoch ein guter Hund. Fesseln Sie Ihren Hund niemals draußen - das ist unmenschlich und ihm gegenüber nicht fair.

Was sind die Ausbildungsvoraussetzungen?

Dies ist ein intelligenter Hund, der etwas schwierig zu trainieren sein wird. Sie werden die Alpha-Position einnehmen wollen und brauchen jemanden mit einer festen, starken Hand, der ihnen ihren Platz zeigen kann. Das Beste, was Sie tun können, ist, die Sitzungen in kürzere tägliche Sitzungen aufzuteilen, um die Aufmerksamkeitsspanne länger zu halten. Es mag einen Beutetrieb haben und dazu neigen, nach kleiner Beute zu rennen und sie zu jagen, aber wenn sie richtig behandelt wird, kann dies verwaltet werden. Alle Hunde reagieren am besten auf positive Verstärkung. Also achte darauf, sie zu loben, wenn es ihr gut geht. Sie ist ein intelligenter Hund, der es liebt, zu gefallen und eine körperliche Herausforderung liebt. Je mehr Bewegung sie bekommt, desto leichter wird sie trainieren. Die richtige Sozialisation ist für alle Hunde und Welpen unerlässlich. Bringen Sie sie in den Park und in die Hundetagesstätte, um sie mit so vielen Menschen und Hunden wie möglich zu versorgen.


Boerboel Cane Corso Mix Fütterung

„Viele Male wird die Ernährung pro Hund durchgeführt. Jeder ist einzigartig und hat unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. Die meisten Hunde in den USA sind übergewichtig. Eine Mischung wie diese, die anfällig für Hüft- und Ellbogendysplasie ist, sollte wirklich so schnell wie möglich mit Fischöl und Glucosamin- und Chondroitin-Ergänzungen versorgt werden. Eine gute Diät ist die Rohkostdiät. Eine Rohkost-Diät wird besonders gut für den Wolf-Hintergrund sein.

Es ist keine gute Idee, einen Hund zu überfüttern, da dies gesundheitliche Probleme wie Ellbogen- und Hüftdysplasie wirklich verschlimmern kann.

Cane Corso Deutsche Dogge Mix

Ich habe eine gute Ernährung, die man sich ansehen sollte Rohkostdiät . Eine Rohkostdiät wird dem Wolfshintergrund besonders gut tun.'



Boerboel links

Riesenpfoten Boerboel Rettung

Boerboel-Rettung

Sanfte Riesenrettung


Links zu anderen Rassen, die Sie interessieren könnten

Afghanischer Windhund Alaskan Malamute Mix

Afghanischer Eskima-Hundemix für Afghanischer Wind

Afghanischer Windhund Akita Mix

Afghanischer Eskimo-Hundemix für Afghanische Windhunde

Afghanischer Hund American Bulldog Mix