Der Carlin Pinscher ist eine kleine Hunderasse, die sich noch im Entwicklungsstadium befindet. Es wurde ursprünglich durch das Überqueren von a . erstellt Zwergpinscher und ein Mops, aber andere Rassen wie der Boxer werden jetzt in seinen Genpool aufgenommen, um die Rassemerkmale zu verbessern. Wie es ist Zwergpinscher Elternteil hat es einen robusten und kompakten Körper mit einem proportionalen Schädel, der sich zur Schnauze hin verjüngt. Außerdem hat es kurze und dicke Beine wie die des Mops.

Amerikanische Bulldogge Lab Mix Welpen

Carlin Pinscher Bilder








Schnelle Informationen

Andere Namen Zwergpinscher-Mops-Mix, Mops-Min-Pin-Mix, Mops-Pin
Mantel Kurz, glatt, glatt ohne Unterwolle
Farbe Hellbraun/Golden, Schwarz und Braun, Schwarz und Tan
Rassetyp Kreuzung
Rassengruppe Spielzeug
Lebensdauer (Lebenserwartung) Kann bis zu 15 Jahre oder länger leben
Gewicht 12-14 Pfund (5,4-6,4 kg)
Größe und Höhe Klein ; 11-13 Zoll (27,9-33 cm)
Schuppen Niedrig bis mäßig
Temperament Verspielt, aufgeschlossen, sanft, stabil, respektvoll, ausgeglichen, liebevoll
Hypoallergen Jawohl
Gut mit Kindern Ja, aber am besten für Kinder ab 10 Jahren geeignet
Gebell Gelegentlich
Herkunftsland Die USA
Wettbewerbsregistrierung/Qualifikationsinformationen DRA

Video: Carlin Pinschers mit Welpen




Geschichte und Herkunft

Im Jahr 1992 verließen die beiden Züchter Kawika Buenafe und Isabeau Morgan im Urlaub einen Champion Zwergpinscher mit dem Besitzer eines Mops. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub stellten sie fest, dass ihr roter Min Pin versehentlich den schwarzen Mops gepaart hatte, was drei Miniatur-Rottweiler-ähnliche Welpen hervorbrachte. Sie gaben ihrem Freund Grant Milionta einen der Welpen namens Snooz. Bald darauf wurde es vielen Menschen lieb und sie wollten ein Haustier wie Snooz besitzen.

Im Jahr 1998 begann Grant zusammen mit Kawika Buenafe, Katushka Vitrichenko und Isabeau Morgan mit der Zucht einer neuen Reihe von Hunden, die sie Carlin Pinschers nannten. Der Zwergpinscher-Elternteil von Snooz und schwarze weibliche Möpse wurden verwendet, um Welpen mit schwarz-tan, sowie mit einfarbigem schwarzem Fell zu produzieren. Die Züchter arbeiten immer noch mit dieser Rasse, die noch von keinen großen Hunderegistern und Zwingerclubs akzeptiert wurde.



Temperament und Verhalten

Die Carlin Pinschers sind normalerweise ruhige und gutmütige Hunde, obwohl sie einige Terrierinstinkte behalten können. Ihre temperamentvolle, positive und enthusiastische Persönlichkeit ist für einen Besitzer sowohl amüsant als auch ärgerlich. Da sie von Natur aus neugierig sind, werden sie normalerweise alles untersuchen, um etwas Geheimes oder Verborgenes zu entdecken.

Diese liebevollen und gutmütigen Hunde sind immer ihrer Familie gewidmet und zeigen oft ein clowneskes Verhalten, um die Aufmerksamkeit aller zu erregen. Die Carlin Pinscher-Welpen sollten jedoch richtig sozialisiert werden, sonst werden sie zu aggressiven Haustieren, die Fremden gegenüber übermäßig misstrauisch sind. Darüber hinaus sollten sie mit Kindern aufwachsen, die wissen, wie sie ihre Haustiere sorgfältig und freundlich behandeln.

Welcher


Als mäßig energische und verspielte Hunderasse muss der Carlin Pinscher nicht übermäßig trainiert werden. Etwas Spielzeit in einem umzäunten Garten oder ein langer Spaziergang an der Leine sollten seinen Bewegungsbedarf decken. Halten Sie Ihr Haustier glücklich und geistig gesättigt, indem Sie es gelegentlich in haustierfreundliche Parks in Ihrer Nähe bringen. Dies gibt Ihrem Hund die Möglichkeit, sowohl neue Menschen als auch Haustiere kennenzulernen und hilft ihm, seine sozialen Fähigkeiten zu verbessern. Auch wenn Ihr Carlin Pinscher nicht genug Outdoor-Aktivitäten bekommt, wird er sich drinnen mit seinem albernen Verhalten beschäftigen.
Halten Sie das Fell Ihres Hundes glänzend, indem Sie es zweimal oder dreimal pro Woche mit einem Pflegehandschuh oder einer weichen Bürste bürsten. Vermeiden Sie häufiges Baden oder Shampoonieren, es sei denn, Ihr Haustier riecht schlecht oder ist schmutzig. Du kannst das Fell auch alle paar Tage mit einem weichen Waschlappen abwischen, der in lauwarmes Wasser getaucht ist. Regelmäßiges Zähneputzen wird empfohlen, um Bakterien abzuwehren, die Mundgeruch und Parodontitis verursachen.
Da der Carlin Pinscher eine neue Hunderasse ist, sind keine Gesundheitsprobleme bekannt. Es kann jedoch einige der Gesundheitszustände bekommen, die häufig seine Elternrassen betreffen. Daher sollten Sie Augenprobleme beachten, einschließlich progressiver Netzhautatrophie, Hornhautulzera, Trockenes Auge; Probleme der Hüftgelenke wie Leggs-Perthes-Krankheit, Patellaluxation, Hüftdysplasie; und durch Milben verursachte Hauterkrankungen.

Ausbildung

Wie jeder Hund brauchen sie ein frühes Boxentraining und Gehorsamstraining, um zu sanften und respektvollen Hunden heranzuwachsen. Sie sollten Ihrem Carlin Pinscher beibringen, dass Sie das Sagen haben, indem Sie sich an feste und konsequente Trainingsmethoden halten. Wenn Sie ein Erstbesitzer sind, suchen Sie Hilfe bei erfahrenen Trainern, um zu verhindern, dass Ihr Haustier die Oberhand gewinnt.



Fütterung

Ihr Haustier braucht ein ausgewogenes Verhältnis von Vitaminen, Fetten, Kohlenhydraten, Proteinen und Mineralstoffen. Wenn es um kommerziell zubereitetes Futter geht, wählen Sie eines, das den Ernährungsbedürfnissen Ihres Hundes entspricht. Ein hochwertiges Hundetrockenfutter kann in seine Ernährung aufgenommen werden, aber halten Sie die tägliche Menge zwischen 1 und 1,5 Tassen.

Interessante Fakten

Die Carlin Pinscher sind kälteempfindlich und sollten während der strengen Wintermonate geschützt werden.