Der Golden Mountain Dog ist eine Kreuzung aus einem Golden Retriever und einem Berner Sennenhund . Dieser mittelgroße, robuste Hund ist bekannt für seine Loyalität und Freundlichkeit und eignet sich gut für Jagd- und Fährtenaktivitäten. Da es schnell und wendig ist, macht es sich auch gut im kompetitiven Gehorsam. Wie seine Eltern hat es mandelförmige Augen, die tief im Gesicht sitzen, große Schlappohren und einen mäßig langen Schwanz.

Pitbull-Mix mit schwarzem Schäferhund

Goldener Sennenhund Bilder










Schnelle Informationen

Andere Namen Berner Sennenhund-Golden Retriever Mix, Golden Mt. Dog, Berner Goldener Sennenhund
Mantel Gerade, dicht, mittel bis lang, wasserabweisend
Farbe Weiß/Creme, Hellbraun/Gold, Schwarz und Braun, Schwarz
Rassetyp Kreuzung
Rassengruppe Sport, Arbeit
Lebensdauer 9-15 Jahre
Gewicht 80-120 lbs (36,3-54,4 kg)
Größe und Höhe Mittel ; bis 26 Zoll
Schuppen Durchschnitt
Temperament Liebevoll, fröhlich, intelligent, verspielt, energisch, sozial
Hypoallergen Unbekannt
Gut mit Kindern Jawohl
Gebell Selten
Herkunftsland Unbekannt
Wettbewerbsregistrierung/Qualifikationsinformationen DBR, IDCR, DRA, ACHC, DDKC

Goldener Sennenhund Video




Temperament und Verhalten

Die Golden Sennenhunde, mit liebevoller, hingebungsvoller und angenehmer Art, lieben die menschliche Gesellschaft und sind immer bestrebt, ihren Besitzern zu gefallen. Sie sind gerne mit ihren Familienmitgliedern zusammen und machen es gut, wenn sie in einige Haushaltsaktivitäten einbezogen werden.

Diese Hunde sind gegenüber Gästen nicht distanziert und schüchtern, aber ein frühes Training ist erforderlich, damit sie lernen, wie man mit Fremden umgeht. Da sie von Natur aus nicht durchsetzungsfähig und aggressiv sind, sind sie keine guten Wachhunde. Sie bleiben jedoch wachsam und wachsam und warnen oft ihre Besitzer vor Eindringlingen.



Da die Golden Mt. Dogs gegenüber Kindern tolerant sind, verbringen sie gerne Zeit damit, mit ihnen zu spielen. Außerdem sind sie geduldig und freundlich mit anderen Haustieren. Somit sind diese abgerundeten Haustiere wunderbare Familienhunde.

Blue Heeler Pitbull Mix Welpen

Welcher


Um Ihr Haustier in Topform zu halten, sind jeden Tag einige intensive Aktivitäten erforderlich. Lassen Sie Ihren Goldenen Berner Sennenhund in einem gesicherten Garten springen, rennen und spielen. Neben Wandern und Joggen sollte die Teilnahme an interaktiven Spielsitzungen gefördert werden. Wenn Sie Spiele mit Frisbee, Ball und einigen Stofftieren zurückholen, wird es am glücklichsten.
Das Bürsten des Fells 3-4 Mal pro Woche hilft, das Fell frei von Verwicklungen zu halten und abgestorbene Haare zu entfernen. Regelmäßiges Baden mit mildem Hundeshampoo erhält sein gepflegtes, glänzendes Aussehen. Das Zähneputzen, mindestens zweimal pro Woche, ist zur Entfernung von Zahnstein sowie zur Vorbeugung einer bakteriellen Infektion ratsam. Schneiden Sie seine Nägel jeden Monat, da eingewachsene oder überwachsene Nägel das Gehen für Ihr Haustier unangenehm machen können.
Bestimmte Gesundheitszustände wie Hüft- und Ellenbogendysplasie, von Willebrand-Krankheit und fortschreitende Netzhautatrophie sind häufige Gründe für diese Rasse. Suchen Sie auch nach Hautausschlägen, Wunden, Rötungen oder anderen Anzeichen einer Infektion in Nase, Mund, Augen sowie auf der Haut.

Ausbildung

Es ist wichtig, die Welpen verschiedenen Situationen mit neuen Tieren und Menschen auszusetzen, um sie zu einem gut erzogenen Haustier zu machen. Beginnen Sie, es mit einigen Pflegetechniken direkt im Welpenalter vertraut zu machen. Da Hunde zu empfindlich an ihren Füßen sind, berühren Sie häufig ihre Pfoten. Sie können auch gelegentlich seinen Mund untersuchen. Mit Leckereien, Lob und Belohnungen können Sie das Einbruchs- und Gehorsamstraining zu einer positiven Erfahrung machen.

Fütterung

Seine Ernährung sollte hochwertige Lebensmittel mit einem Proteingehalt von 18-26% und einem Fettgehalt von weniger als 16% umfassen. Eine angemessene Menge an frischen Lebensmitteln wie Joghurt, rohes oder gekochtes Fleisch, Eier, Fisch oder frisches Obst wie Apfel, Birne oder Banane und Gemüse wie Brokkoli, Kürbis, Karotten oder gekochter Kürbis können angeboten werden. Wenn es um Trockenfutter für Hunde geht, beträgt die empfohlene Menge 3-4 Tassen pro Tag, vorausgesetzt, Sie teilen es auf zwei gleiche Mahlzeiten auf.



Interessante Fakten

  • Diese Hunde kommen im kalten Klima gut zurecht, können sich aber möglicherweise nur schwer an heißes Wetter anpassen.