Die Große Doodle ist eine Kreuzung aus dem Standardpudel und Deutsche Dogge . Sie sind dafür bekannt, dass sie ihren Familien gegenüber ergeben, ansprechbar und liebevoll sind. Diese Rasse hat eine große Statur mit einem kräftigen Körper, kräftigen Beinen, einem verlängerten Kopf und einer langen Schnauze, abgerundeten knopfartigen Augen, einer dunklen dreieckigen Nasenspitze und einem langen, hängenden Schwanz. Obwohl Great Danoodles häufig das lockige Fell des Pudels erben, kommen sie manchmal auch in kurzen, drahtigen Mänteln wie ihre . vor Deutsche Dogge Eltern.

Great Danoodle Bilder







Schnelle Informationen

Auch bekannt als Deutsche Dogge, Deutsche Dogge, Danedoodle, Danepoo, Deutsche Dogge Pudel-Mix
Mantel Dicht, seidig, gerade, kurz, lang, lockig, drahtig
Farben Alle Farben, die Deutsche Dogge und Pudel gemeinsam haben
Typ Wachhund, Begleithund
Gruppe (der Rasse) Kreuzung
Lebensdauer/Erwartung 8-13 Jahre
Höhe (Größe) Groß ; 28-30 Zoll (Erwachsene)
Gewicht 90-110 Pfund (ausgewachsen)
Persönlichkeitsmerkmale Loyal, sozial, energisch, liebevoll, intelligent, freundlich
Gut mit Kindern Jawohl
Gut mit Haustieren Jawohl
Klimakompatibilität Angenehm in wärmeren Klimazonen
Gebell Durchschnitt
Hypoallergen Unbekannt
Informationen zur Wettbewerbsregistrierung/Qualifikation DBR

Video: Dogge-Pudel-Mix spielt mit kleinem Hund im Hundepark




Temperament und Verhalten

Sie sind höfliche, bescheidene und gehorsame Hunde, die allen Menschen im Allgemeinen ein sanftes Verhalten zeigen würden. Sie haben eine erhöhte Vorliebe für Menschen, zeigen dies jedoch nicht offen, indem sie sie anspringen oder lecken, wenn sie ankommen. Tatsächlich können diese freundlichen Hunde sogar Zeit brauchen, um neue Menschen zu akzeptieren.

Sie sind nicht nur liebevoll und fürsorglich, sondern auch intelligent und intelligent. Diese Hunde sind gut mit Kindern und den Haustieren in ihrer Familie. Daneoodles sind immer bestrebt, ihnen zu gefallen und würden die Momente mit ihren Familienmitgliedern nur gegen ein wenig Lob und Aufmerksamkeit schätzen.



Die Great Danoodles sind verantwortungsbewusste Haustiere und bleiben ihr ganzes Leben lang treu. Sie bewachten das Haus und bellten, wenn sie ein unbekanntes Gesicht entdeckten. Diese Eigenschaft macht sie zu ausgezeichneten Wachhunden. Obwohl ihr Bellen laut ist, sind sie keine unablässigen Beller.

Welcher


Ihr Hund ist ein „großer Kerl“ und braucht täglich Bewegung und Aktivitäten. Lassen Sie sie nach Herzenslust spielen, während Sie ihre Leine für ein oder zwei Stunden in einem offenen Bereich oder in einem Garten fernhalten. und er wird sich sehr freuen, wenn auch Sie mitmachen. Nehmen Sie es für ein paar tägliche Jogging- oder Spaziergänge (diesmal natürlich an der Leine) mit, vor allem, wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund an Gewicht zunimmt.
Diese Rasse ist ein niedriger Ausscheider, und nur eine grundlegende Pflege reicht für sie aus. Bürste sie zwei- bis dreimal pro Woche und bade sie ab und zu, wenn du denkst, dass sie gereinigt werden muss. Verwenden Sie jedoch nur ein Hundeshampoo.
Obwohl keine rassespezifischen Probleme gemeldet wurden, können sie Probleme von beiden Elternteilen erben, einschließlich Epilepsie, Gelenkdysplasie, Patellaluxation, Krebs, Blähungen, Cushing-Krankheit, Von-Willebrand-Krankheit, Addison-Krankheit, Augen-, Herz-, Haut- oder sogar Entwicklungsprobleme .

Ausbildung

Es wäre nicht schwer, Ihren Great Danoodle zu trainieren, da er bereits gehorsam, intelligent und bereit ist, Ihnen zu gefallen. Die Verwendung verschiedener Leckereien, die von Lobpreisungen begleitet werden, würde Ihre Aufgabe jedoch vereinfachen.

  • Nutzen Sie den Eifer Ihres Hundes, Ihnen zu gefallen, indem Sie ihm nützliche Tricks beibringen . Trainiere es, Müll zu sammeln und an der richtigen Stelle zu platzieren. Bringen Sie Ihren Hund mit einigen zerdrückten Papieren, Taschentüchern, Fruchtschalen oder ähnlichem (damit er versteht, was 'Müll' bedeutet), zusammen mit einem Mülleimer auf einen offenen Platz oder einen Hof (wenn Sie einen haben). Werfen Sie die Gegenstände später nach dem Zufallsprinzip und befehlen Sie Ihrem Hund, einen davon zu holen. Sprechen Sie ein Befehlswort wie 'holen' aus und zeigen Sie auf den Papierkorb. Wenn Ihr Hund es nicht versteht, holen Sie es selbst ab und rufen Sie Ihren Hund dort an. Biete ihm den Müll an, bis er ihn mit seinem Maul fasst. Gehen Sie auf die gleiche Weise zum Mülleimer, rufen Sie Ihren Hund dort an und lassen Sie ihn in der Mülltonne auspacken. Geben Sie ihm sofort eine Belohnung und loben Sie ihn beträchtlich. Wiederholen Sie den Vorgang einige Male und setzen Sie ihn regelmäßig fort. Ihr Hund wird bald lernen, Müll zu sammeln und Ihr Haus sauber zu halten.
  • Da Ihr Hund Sie sehr liebt und Ihre Gesellschaft genießt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Trennungsangst ihn schnell hemmen kann. Machen Sie also keine große Sache, bevor Sie zur Arbeit gehen oder nach Hause zurückkehren. Bleiben Sie ruhig und gleichgültig, als ob es zu seiner Routine gehört, jeden Tag für ein paar Stunden ohne Sie zu leben. 15-20 Minuten vor Ihrer Abreise und nach Ihrer Rückkehr nicht sprechen, nicht berühren und keinen Augenkontakt herstellen.

Diät/Ernährung

In Anbetracht ihrer Größe und ihres Gewichts reichen 4 bis 5 Tassen hochwertiges Hundetrockenfutter (Knabberkibbles), aufgeteilt auf 2-3 Mahlzeiten täglich, für sie aus.