Der Pitbull Lab Mix, auch bekannt als Labrabull oder Pit Lab Mix, ist ein Hybrid-Mix-Rassehund, der aus der Zucht des Pitbull und des Labrador Retriever resultiert. Dies ist ein freundlicher, energiegeladener Hund. Ich bin sicher, dass man schon bei der bloßen Erwähnung darüber nachdenkt, ob dies der Hund für sie ist. Da die beiden Verhaltensweisen gegensätzlich erscheinen, ergibt dies eine interessante Mischung. Lesen Sie weiter unten, um Bilder und Videos zu sehen und mehr über den schönen Pitbull Lab Mix zu erfahren. Beachten Sie, dass dieser Hybrid aus dem Black Lab, Yellow Lab oder Chocolate Lab bestehen kann.

Obwohl wir wirklich empfehlen, dass Sie alle Tiere über ein Rettung, Wir verstehen, dass einige Leute einen Züchter aufsuchen, um ihren Pitbull Lab Mix-Welpen zu bekommen, wenn sie einen zum Verkauf haben.



Wenn Sie daran interessiert sind, Tierrettungen zu helfen, Geld zu sammeln, spielen Sie bitte unser Quiz. Jede richtige Antwort spendet, um Tierheimtiere zu ernähren.




Hier sind einige Bilder vom Pitbull Lab Mix




Pitbull Lab Mix-Geschichte

Alle Hybrid- oder Designerhunde sind schwer zu lesen, da sie nicht viel Geschichte haben. Das Züchten bestimmter Hunde wie dieser ist in den letzten zwanzig Jahren üblich geworden, obwohl ich sicher bin, dass diese Mischrasse ihren Anteil an Hunden im Tierheim aufgrund von versehentlicher Zucht gefunden hat. Im Folgenden werden wir uns die Geschichte der beiden Elternrassen genauer ansehen. Wenn Sie nach Züchtern für neue Designerhunde suchen, nehmen Sie sich bitte vor Puppy Mills in Acht. Dies sind Orte, an denen Welpen in Massenproduktion produziert werden, speziell aus Profitgründen und die sich überhaupt nicht um die Hunde kümmern. Bitte unterschreiben Sie unsere Petition, um Welpenmühlen zu stoppen.

Tolles Video von einem Pit Lab Mix:

Geschichte des Labrador-Retrievers:

Laut American Kennel Club ist der Labrador Retriever seit mehr als 10 Jahren der beliebteste reinrassige Hund in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich. Sie sind großartige Familienhunde sowie als Begleiter, Ausstellungshund, Jagdhund, Hundesportler, Blindenhund, Diensthund, Spürhund, Such- und Rettungshund und Therapiehund. Sie sind sehr aktive Hunde, die tägliche Bewegung und geistige Stimulation brauchen. Wenn sie anfangen, sich zu langweilen und destruktiv zu werden, verpassen sie ihre Übung.



Leute, die dieses Zeug erforschen, haben ein paar verschiedene Theorien darüber, wie die Rasse Labrador genannt wurde. Der erste ist, dass es dem spanischen Wort für Arbeiter – Labrador – entlehnt wurde, was sicherlich eine passende Beschreibung ist. Die zweite ist, dass es mit den Hunden verwandt ist, die portugiesische Fischer begleiteten, die die Grand Banks vor der Küste von Labrador und seinem Nachbarn Neufundland mit Schleppnetzen durchquerten. Die Briten, die Neufundland besuchten, schätzten die Fähigkeiten der Hunde – Schwimmer, lockere, harte Arbeiter – und brachten sie nach England zurück. Anfang des 20. Jahrhunderts machten sie sich dann auf den Weg zurück nach Nordamerika. Amerikanische Sportler, die ihre positiven Eigenschaften bewunderten, brachten sie zurück.

Pitbull-Geschichte:

Ich weiß, es ist heute kaum zu glauben, aber im 19. Jahrhundert war das Ködern von Bären und Bullen ein beliebter Zuschauersport. Dies führte zur Gründung der Rasse, um an dieser Aktivität teilzunehmen. So archaisch es klingt, als es verboten wurde, traten Hundekämpfe an seine Stelle. Der Kampf liegt ihnen und ihrer Abstammung seit Generationen im Blut. Sie wurden gezüchtet, um kraftvoll, mutig und aggressiv zu sein. Da ihre Hundeführer nicht wollten, dass sie sich ihnen gegenüber aggressiv verhalten, wollten sie nur, dass sie anderen Tieren oder späteren Hunden gegenüber aggressiv sind. Sie können ihren Besitzern auch heute noch recht fügsam sein. Als sie es über den Teich nach Amerika schafften, wurden sie größer gezüchtet und als Farmhunde verwendet. Sie würden helfen, zu jagen, zu bewachen und Begleiter zu sein.

Shih Tzu Pekingese Welpen zu verkaufen

Bei verantwortungsvoller Zucht ist dies ein selbstbewusster, starker, aber sanfter Hund. Er ist wachsam, aber nicht aggressiv, es sei denn, er muss Sie vor einer echten Bedrohung schützen. Er liebt Menschen und Gesellschaft und möchte so viel wie möglich im Mittelpunkt stehen. Vielleicht springt er dir einfach in den Schoß, während du fernsiehst und hast keine Ahnung, dass er da ist.




Tolle Videos von Pitbull Lab Mix Welpen

Rudy, der Pit Lab Mix:



Pitbull Lab Mix Größe und Gewicht

PITBULL
Höhe: 19 Zoll an der Schulter
Gewicht: 35 - 65 Pfund.
Lebensdauer: 8 -15 Jahre

LABOR
Höhe: 22 - 24 Zoll an der Schulter
Gewicht: 55 - 79 Pfund.
Lebensdauer: 10-14 Jahre


Pitbull Lab Mix Persönlichkeit

Der Labrabull ist ein aufmerksamer und schützender Hund. Sie haben Eigenschaften von beiden Elternteilen und sind kraftvoll, loyal und enthusiastisch. Alle Hunde brauchen eine angemessene Sozialisation und er ist nicht anders. Er kann aggressiv sein, wenn er denkt, dass er oder Sie bedroht werden. Frühe Sozialisation trägt dazu bei. Er reagiert gut auf positive Verstärkung, wie alle Hunde. Er ist intelligent, daher sollte das Training mäßig einfach sein. Er sollte eher anhänglich sein und gerne viel Zeit mit dir verbringen. Planen Sie nicht, ihn für längere Zeit allein zu lassen, da er alleine nicht gut zurechtkommt. Er will beim Rudel sein.


Pitbull Lab Mix Gesundheit

Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, da alle Rassen für einige Dinge anfälliger sind als für andere. Das Positive an der Anschaffung eines Welpen ist jedoch, dass Sie dies so weit wie möglich vermeiden können. Ein Züchter sollte unbedingt eine Gesundheitsgarantie für Welpen anbieten. Wenn sie dies nicht tun, dann suchen Sie nicht mehr und betrachten Sie diesen Züchter überhaupt nicht. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über gesundheitliche Probleme bei der Rasse und die Häufigkeit, mit der sie auftreten, sprechen. Gesundheitszeugnisse belegen, dass ein Hund auf einen bestimmten Zustand getestet und freigegeben wurde.

Das mit dem Pitbull gemischte Schokoladenlabor kann anfällig für Zwangsstörungen, Augenprobleme, Herzprobleme, Epilepsie, Myopathie, Blähungen, Hypothyreose, Gelenkdysplasie, akute feuchte Dermatitis, kalten Schwanz, Ohrenentzündungen und Allergien sein.


Pitbull Lab Mix Pflege

Welche Pflegevoraussetzungen gibt es?

Bulldogge Shih Tzu

Beide haben ein sehr kurzes Fell und Schuppen. Machen Sie sich bereit, in einen guten Staubsauger zu investieren, wenn Sie Ihre Böden sauber halten möchten! Baden Sie sie nach Bedarf, aber nicht so oft, dass Sie ihre Haut austrocknen.

Welche Übungsvoraussetzungen gibt es?

Fesseln Sie Ihren Hund niemals draußen - das ist unmenschlich und ihm gegenüber nicht fair. Planen Sie extrem lange Spaziergänge und Wanderungen mit ihnen ein, um ihr Energieniveau niedrig zu halten. Ein müder Hund ist ein guter Hund. Dies ist kein guter Hund für einen Stubenhocker, da er mit seinen Leuten aktiv sein möchte. Diese Mischung wird höchstwahrscheinlich ein ziemlich hohes Energieniveau haben, also denken Sie daran, bevor Sie eine bekommen.

Was sind die Ausbildungsvoraussetzungen?

Alle Hunde reagieren am besten auf positive Verstärkung. Also achte darauf, sie zu loben, wenn es ihr gut geht. Sie ist ein intelligenter Hund, der es liebt, zu gefallen und eine körperliche Herausforderung liebt. Je mehr Bewegung sie bekommt, desto leichter wird sie trainieren. Die richtige Sozialisation ist für alle Hunde und Welpen unerlässlich. Bringen Sie sie in den Park und in die Hundetagesstätte, um sie mit so vielen Menschen und Hunden wie möglich zu versorgen.


Pitbull Lab Mix Fütterung

Die Ernährung wird oft pro Hund durchgeführt. Jeder ist einzigartig und hat unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. Die meisten Hunde in den USA sind übergewichtig. Eine Mischung wie diese, die anfällig für Hüft- und Ellbogendysplasie ist, sollte wirklich so schnell wie möglich mit Fischöl und Glucosamin- und Chondroitin-Ergänzungen versorgt werden. Es ist keine gute Idee, einen Hund zu überfüttern, da dies gesundheitliche Probleme wie Ellbogen- und Hüftdysplasie wirklich verschlimmern kann.

Eine gute Ernährung, auf die man achten sollte, ist Rohkostdiät.


Links zu anderen Rassen, die Sie interessieren könnten

Argentinischer Dogo

Teetasse Pommern

ChiWeenie

Pitbull und Beagle-Mix

Alaskan Malamute

Tibetischer Mastiff

Pomsky