Der Mops English Bulldog Mix ist ein Mischlingshund, der aus der Zucht des Mops und der Englischen Bulldogge hervorgegangen ist. Das sind offensichtlich kleinere, stämmigere und wirklich freundliche Typen. Ist es eher wie der Mops oder die englische Bulldogge? Das sind die Fragen, die wir im Folgenden versuchen zu beantworten. Lesen Sie weiter unten, um Bilder und Videos zu sehen und mehr über den schönen Pug English Bulldog Mix zu erfahren.

Obwohl wir wirklich empfehlen, dass Sie alle Tiere über ein Rettung ,Wir verstehen, dass einige Leute möglicherweise einen Züchter durchlaufen, um ihren Pug English Bulldog Mix-Welpen zu bekommen. Das heißt, wenn sie Welpen von Pug English Bulldog Mix zum Verkauf haben.



Wenn Sie daran interessiert sind, Tierrettungen zu helfen, Geld zu sammeln, spielen Sie bitte unser Quiz. Jede richtige Antwort spendet, um Tierheimtiere zu ernähren.





Hier sind einige Bilder vom Pug English Bulldog Mix




Pug English Bulldog Mix Geschichte

Alle Hybrid- oder Designerhunde sind schwer zu lesen, da sie nicht viel Geschichte haben. Das Züchten bestimmter Hunde wie dieser ist in den letzten zwanzig Jahren üblich geworden, obwohl ich sicher bin, dass diese Mischrasse ihren Anteil an Hunden im Tierheim aufgrund von versehentlicher Zucht gefunden hat. Im Folgenden werden wir uns die Geschichte der beiden Elternrassen genauer ansehen. Wenn Sie nach Züchtern für neue Designerhunde suchen, nehmen Sie sich bitte vor Puppy Mills in Acht. Dies sind Orte, an denen Welpen in Massenproduktion produziert werden, speziell aus Profitgründen und die sich überhaupt nicht um die Hunde kümmern.Bitte unterschreiben Sie unsere PetitionWelpenmühlen zu stoppen.



Geschichte der englischen Bulldogge:

Die Bulldogge ist eine Rasse mit einem charakteristisch breiten Kopf und Schultern. Es gibt im Allgemeinen dicke Hautfalten auf der Stirn einer Bulldogge; runde, schwarze, weit auseinanderstehende Augen; eine kurze Schnauze mit charakteristischen Falten, die als Seil oder Nasenrolle über der Nase bezeichnet werden; hängende Haut unter dem Hals; hängende Lippen und spitze Zähne und ein Unterbiss mit nach oben gerichtetem Kiefer.Die Bulldogge ist heute ein ganz anderer Hund als seine Vorfahren. Es gibt einige Unstimmigkeiten, woher es stammt, aber die meisten stimmen darin überein, dass es von alten Mastiffhunden stammt und hauptsächlich in England entwickelt wurde. Die erste Erwähnung der Rasse erfolgte im Jahr 1500, als sie in einem sehr grausamen Sport, der als Bullenköderung bekannt ist, verwendet wurde, bei dem der Hund die Nase des Stiers fasste und ihn grob schüttelte.

Mops-Geschichte:



Es wird angenommen, dass Möpse aus dem Orient stammen, nämlich aus China. Von Konfuzius gibt es bereits Aufnahmen davon551 v. Chr.. Dies ist eine sehr alte Rasse. Wir wissen auch, dass die gemeinsamen Vorfahren des Mops der Pekinese und der Löwenhund sind. Diese Hunde wurden als Gefährten gezüchtet und führten ein Leben in absolutem Luxus. Sie wurden von den Kaisern Chinas geschätzt und zu ihren Gefährten gezüchtet. Sie lebten in luxuriösen Unterkünften und wurden manchmal sogar von Soldaten bewacht.


Tolle Videos von Pug English Bulldog Mix Welpen


Mops Englische Bulldogge Mix Größe und Gewicht

Englische Bulldogge

Höhe: 12 - 16 Zoll an der Schulter

Gewicht: 40-55 Pfund.

Lebensdauer: 8-10 Jahre


Mops

Höhe: 10-12 Zoll an der Schulter

Black Lab und Chow-Mix

Gewicht: 14-18 Pfund.

Lebensdauer: 12 -15 Jahre



Mops Englische Bulldogge Mix Persönlichkeit

Wie bei allen Hybriden müssen Sie sich an die Eltern wenden, um eine gute Lektüre darüber zu erhalten, wie sie sich wahrscheinlich verhalten werden. Der Mops Bulldog Mix ist ein aufmerksamer, liebevoller und freundlicher Hund. Insgesamt sollten sie großartige Familienhaustiere abgeben, da sie liebevolle und glückliche Begleiter sind. Sie sind einfach freundliche und nette Hunde. Sie verstehen sich gut mit Kindern und anderen Haustieren und sind geduldig und freundlich. Sie werden einen guten Wachhund abgeben, da sie bellen, wenn jemand vorbeikommt. Sie sind jedoch etwas klein, aber sie werden wachsam sein.

Frühe Sozialisation und positive Verstärkung sind für alle Hunde von entscheidender Bedeutung. Er ist intelligent, daher sollte das Training mäßig einfach sein. Er sollte eher anhänglich sein und gerne viel Zeit mit dir verbringen. Planen Sie nicht, ihn für längere Zeit allein zu lassen, da er alleine nicht gut zurechtkommt. Er will beim Rudel sein.



Mops Englische Bulldogge Mix Gesundheit

Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, da alle Rassen für einige Dinge anfälliger sind als für andere. Das Positive an der Anschaffung eines Welpen ist jedoch, dass Sie dies so weit wie möglich vermeiden können. Ein Züchter sollte unbedingt eine Gesundheitsgarantie für Welpen anbieten. Wenn sie dies nicht tun, dann suchen Sie nicht mehr und betrachten Sie diesen Züchter überhaupt nicht. Ein seriöser Züchter wird ehrlich und offen über gesundheitliche Probleme bei der Rasse und die Häufigkeit, mit der sie auftreten, sprechen. Gesundheitszeugnisse belegen, dass ein Hund auf einen bestimmten Zustand getestet und freigegeben wurde.

Der Dalmatiner gemischt mit dem Pudel könnte anfällig dafür seinAugenprobleme, Kirschauge, trockenes Auge, Entropium, umgekehrtes Niesen

Beachten Sie, dass dies nur häufige Probleme bei beiden Rassen sind.



Mops Englische Bulldogge Mix Pflege

Welche Pflegevoraussetzungen gibt es?

Sie werden in dieser Abteilung ein ziemlich einfacher Keeper sein. Beide Elternrassen haben kurze Haare. Der Mops verliert jedoch wie verrückt, es sind nur kurze Haare, die überall herumfliegen. Sie müssen natürlich noch gebürstet werden, sie sind nur nicht so intensiv wie andere. Baden Sie sie nach Bedarf, aber nicht so oft, dass Sie ihre Haut austrocknen.

Welche Übungsvoraussetzungen gibt es?

Planen Sie extrem lange Spaziergänge und Wanderungen mit ihnen ein, um ihr Energieniveau niedrig zu halten. Diese Übung wird sie davon abhalten, destruktiv zu sein. Ein müder Hund ist ein guter Hund. Wenn es eine kurze Nase wie die Bulldogge hat, müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn es zu stark überhitzt. Dies ist keine Mischrasse, um zu stark zu drängen! Ein müder Hund ist jedoch ein guter Hund. Fesseln Sie Ihren Hund niemals draußen - das ist unmenschlich und ihm gegenüber nicht fair.

Was sind die Ausbildungsvoraussetzungen?

Dies ist ein intelligenter Hund, der etwas schwierig zu trainieren sein wird. Sie werden die Alpha-Position einnehmen wollen und brauchen jemanden mit einer festen, starken Hand, der ihnen ihren Platz zeigen kann. Das Beste, was Sie tun können, ist, die Sitzungen in kürzere tägliche Sitzungen aufzuteilen, um die Aufmerksamkeitsspanne länger zu halten. Es mag einen Beutetrieb haben und dazu neigen, nach kleiner Beute zu rennen und sie zu jagen, aber wenn sie richtig behandelt wird, kann dies verwaltet werden. Alle Hunde reagieren am besten auf positive Verstärkung. Also achte darauf, sie zu loben, wenn es ihr gut geht. Sie ist ein intelligenter Hund, der es liebt, zu gefallen und eine körperliche Herausforderung liebt. Je mehr Bewegung sie bekommt, desto leichter wird sie trainieren. Die richtige Sozialisation ist für alle Hunde und Welpen unerlässlich. Bringen Sie sie in den Park und in die Hundetagesstätte, um sie mit so vielen Menschen und Hunden wie möglich zu versorgen.



Pug English Bulldog Mix Fütterung Mix

Die Ernährung wird oft pro Hund durchgeführt. Jeder ist einzigartig und hat unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. Die meisten Hunde in den USA sind übergewichtig. Eine Mischung wie diese, die anfällig für Hüft- und Ellbogendysplasie ist, sollte wirklich so schnell wie möglich mit Fischöl und Glucosamin- und Chondroitin-Ergänzungen versorgt werden.

Es ist keine gute Idee, einen Hund zu überfüttern, da dies gesundheitliche Probleme wie Ellbogen- und Hüftdysplasie wirklich verschlimmern kann.

Eine gute Ernährung, auf die man achten sollte, ist Rohkostdiät. Eine Rohkost-Diät wird besonders gut für den Wolf-Hintergrund sein.


Links zu anderen Rassen, die Sie interessieren könnten

Argentinischer Dogo

Teetasse Pommersche

ChiWeenie

Alaskan Malamute

Tibetischer Mastiff

Pomsky