Wolamute, eine Kreuzung zwischen dem Alaskan Malamute Hund und Grey Wolf (Timber Wolf), gilt als eine der ältesten domestizierten Wolf-Hund-Hybriden der Welt. Es erbt die körperlichen Eigenschaften und Verhaltensmuster seiner Eltern. Wie der Graue Wolf hat diese große Rasse spitze Ohren und eine Kombination aus dunklen und hellen Markierungen, die während ihres gesamten Lebens auf ihrem Körper sichtbar sind.



Tolle Pyrenäen Deutsche Dogge Mix

Wolamute Bilder









Schnelle Informationen

Andere Namen Malawolf, Timber Wolf / Alaskan Malamute Hybrid
Mantel Dick, mittelgroß, gerade
Farbe Weiß/Creme, Braun-Weiß, Schwarz-Weiß, Pfeffer und Grau/Salz
Rassetyp Canid-Hybrid (Hund-Wolf-Hybrid)
Rassengruppe Wolfshund, Arbeitshund
Lebensdauer 10-15 Jahre im Durchschnitt
Gewicht 115-175 lbs (52-79 kg)
Größe und Höhe Groß
Schuppen Mäßig
Temperament Beschützend, territorial, intelligent, liebevoll
Wurfgröße: 3-8 Welpen
Gut mit Kindern Nein
Gebell Selten
Herkunftsland vereinigte Staaten von Amerika
Wettbewerbsregistrierung DRA

Video: Wolamute-Welpen


Temperament und Verhalten

Je nach Wolfsgehalt kann die Persönlichkeit von Wolamutes stark variieren. Hunde mit niedrigem Wolfsgehalt sind als Haustier besser geeignet als solche mit mittlerem und hohem Gehalt.



Wie sein Malamute-Elternteil sind diese Hunde gut gelaunt und liebevoll zu ihren Besitzern. Sie bleiben jedoch Fremden gegenüber distanziert und warnen ihre Besitzer nicht vor der Anwesenheit eines Eindringlings, was sie als Wachhunde ungeeignet macht. Da sie territorial sind, möchten sie ihr Futter und ihren Platz möglicherweise nicht mit anderen Haustieren in der Familie teilen. Graben und Kauen sind einige der häufigsten Merkmale, die besonders bei mittleren und hohen Inhalten beobachtet werden.

Um sie fröhlich und aktiv zu halten, sollten sie ständig beobachtet werden. Wenn sie stundenlang allein gelassen werden, können sie laut bellen und destruktiv werden. Da sie den Jagdinstinkt eines Wolfes haben, ist es keine gute Idee, sie mit Kindern allein zu lassen.

Welcher


Diese Wolfshunde sollten in einem großen Gehege mit geeigneten Zäunen gehalten werden, um ein Entkommen zu verhindern. Da sie nicht sehr energisch sind, können sie mit ihnen für einen kurzen Spaziergang oder eine Spielrunde im Garten ihre Bewegungsbedürfnisse befriedigen. Achten Sie darauf, eine Peitsche zu verwenden, um zu verhindern, dass sie kleine Tiere beim Spaziergang verfolgen.
Ihr dichtes, wetterbeständiges Fell erfordert zwar keine besondere Pflege, muss aber gelegentlich gebürstet werden, um den natürlichen Glanz zu erhalten und abgestorbene Haare zu entfernen. Verwenden Sie milde Hundeshampoos und einen nassen Schwamm, um Ihren Hund nur bei Bedarf zu baden.
Obwohl diese Malamute-Wolfshybride von Natur aus gesund sind, können sie an einigen Problemen im Zusammenhang mit der Knochengesundheit leiden, wie Arthritis, Ellbogen- und Hüftdysplasie und Krebs.

Ausbildung

Da die Wolamute die charakteristische Aggressivität eines Wolfes besitzen, sollten sie fest behandelt werden.



halb Golden Retriever, halb Pudel
  • Stoppen Sie die unerwünschten wolfsähnlichen Verhaltensweisen : Mangel an Unterhaltung und mentaler Stimulation führt oft zu Destruktivität, einschließlich des Kletterns von Zäunen, des Grabens von Höhlen, des Kauens von Haushaltsgegenständen und territorialer Aggression. Die Versorgung mit Geweihen, KONGS, Quietschspielzeug und Seilspielzeug sorgt für eine lustige Zeit. In ihrem Gehege kann auch eine mehrstufige Plattform zum Stehen, Spielen und Schlafen aufgebaut werden. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Domäne zu übersehen.
  • Sozialisation : Dieser Trainingsprozess sollte beginnen, wenn Ihr Welpe 4 Wochen alt ist und bis zum Alter von 10 Monaten fortgesetzt werden. Gewöhnen Sie Ihren Wolamute-Welpe an den Anblick von Menschen, Haustieren, sich bewegenden Fahrzeugen und anderen üblichen Gegenständen, denen er während seines gesamten Lebens begegnen würde. Belohnen Sie mit Leckereien oder Lob, wenn sich Ihr Haustier einer unbekannten Person oder einem neuen Gegenstand nähert und ihre Anwesenheit akzeptiert.

Fütterung

Die normale Ernährung des Wolamutes sollte 4,5-6 Tassen hochwertiges Trockenfutter für Hunde enthalten, das ausreichende Mengen an Protein, Vitaminen, Mineralstoffen und Fett enthält. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Hund den ganzen Tag ununterbrochen Zugang zu frischem Trinkwasser hat.

Interessante Fakten

  • Obwohl die Wolamute ideal für die kälteren Klimazonen geeignet sind, können sie sich auch in warmen Klimazonen anpassen.